Unser Team

Dr. med. Andreas Falarzik

Ärztlicher Leiter, Angestellter Arzt; Facharzt für Orthopädie

Vita Dr. Falarzik

Ausbildung & Promotion

21.05.1992 - Ärztliche Prüfung
21.11.1994  -  Fachkunde Rettungsdienst
23.02.1996 - Promotion
11.03.1996 - Fachkunde Strahlenschutz
21.12.1997 - Zusatzbezeichnung Chirotherapie
23.05.1998 - Akupunktur-Diplom A DÄGfA
16.01.1999 - Zusatzbezeichnung Sportmedizin
20.03.1999 - Facharztprüfung Orthopädie
09.06.2002 - Medizinischer Rückenschullehrer DGOOC
03.04.2006 - Zusatzbezeichnung Osteologie (DVO)
08.12.2007 - Zusatzbezeichnung Akupunktur

Ärztliche Tätigkeit

01.06.1992 - 31.12.1994
Assistenzarzt in der Chirurgie, Marienhospital Gelsenkirchen, Prof. Dr. med. H. Kohaus
 
01.01.1995 - 30.05.1999
Assistenzarzt in der orthopädischen Abteilung im Marienhospital Gelsenkirchen, Dr. med. K. Wessels
 
Seit 01.06.1999
Vertragsarzt für den Fachbereich Orthopädie der KVWL Westf.- Lippe

Sportmedizinische Tätigkeit

Zusammen mit anderen Sportärzten ist Dr. Falarzik in einem sportmedizinischen Kompetenznetzwerk in Bochum tätig, in dem vom Hobby- und Freizeitsportler, bis hin zum Profisportler und Nationalkaderathleten, Sportler aller Leistungsklassen behandelt werden.

  • Mannschaftsarzt der VfL AstroStars (seit 2013)
  • Mannschaftsarzt FC Schalke (u.a. Saisonfinale 2010/2011)
  • Mannschaftsarzt der SG Wattenscheid 09 (seit 2011)
  • Von 1993 - 1996 Vereinsarzt des SV Höntrop 1916 e.V.
  • Seit 01.08.1996 Vereinsarzt des TV Wattenscheid 01
  • Seit 06.12.1997 Verbandsarzt des Dt. Behindertensportverbandes
  • 01.03.1998 - 01.10.2007 Behindertensportbeauftragter der Dt. Triathlon- Union
  • Seit 06.08.2003 koordinierender Arzt am Olympiastützpunkt Westf.- Bochum
  • Betreuender Arzt der DBS Leichtathletik Nationalmannschaft
  • bei Welt- und Europameisterschaften zwischen 1999 und 2002.
  • Betreuender Arzt des TV Wattenscheid 01 bei dt. Meisterschaften des DLV zwischen 2002 und 2010.
  • Von 2003 - 2005 Stützpunktarzt der dt. Nationalmannschaft der rhythmischen Sportgymnastik
  • Mannschaftsarzt der SG Wattenscheid 09, 1. Damenmannschaft Spielzeit 2005/2006.

Betreute Athleten (Auswahl)

Alexander Kosenkow, Andreas Niedrig (Triathlon), Caroline Stropff (Mittelstrecke LG Olympia Dortmund), Denise Hinrichs (Kugel), Denise Krebs (1500m), Esther Cremer (400m), Hendrik Pfeiffer (Langstrecke TV Wattenscheid 01), Jan Fitschen/ Alexander Lubina (10.000m), Jana Hartmann (Mittelstrecke, LG Olympia Dortmund), Janina Goldfuß (800m), Kerstin Werner (800m, 1500m), Laura Hansen (Mittelstrecke LG OLympia Dortmund), Maike Dix, Malte Mohr (Stabhochsprung bis 2007, Marc Ostendarp (3000m Hindernis,  Mark + Holger Blum,  Michael Fietz/ Carsten Schütz (Marathon), Michael Möllenbeck (Diskuswurf), Monika Merl (800m), Moritz Cleve/ Nils Büker (10-Kampf), Nadja Kampschulte (Hochsprung TV Wattenscheid 01), Nele Hollmann (Hochsprung TV Wattenscheid 01), Rene Schramm (100m/ 200m), Ronni Ostwald, Rüdiger Stenzel (1500m), Sandra Möller (200m), Sebastian Ernst (200m), Sina Schielke (100m), Sosthene Moguenara (Weitsprung), Thomas Goller (400m Hürden), Venessa Guting (MIttelstrecke Lg Olympia Dortmund), Willi Mathiszik (110m Hürden), Yasemin Kwadwo und viele weitere.

Sabine Schleritt

Praxismanagerin

Carola Güll

Medizinische Fachangestellte

Irmgard Trosbach

Verwaltungsangestellte

Sophia Kleine-Horst

Auszubildende zur Medizinischen Fachangestellten

In unserer Praxis werden folgende Sprachen gesprochen

  • Deutsch
  • Englisch

Suchbegriff eingeben